Sichtung zum Linsenhoff-Förderpreis (WB Nr. 2)

Die beiden Reiterinnen Merle Vahland vom RFV St. Kilian e.V. Lelbach und Cara Nolte vom RFV Vöhl e.V. überzeugten durch ihre reiterlichen Leistungen und dürfen dieses Jahr beim Linsenhoff-Förderpreis mitreiten!

Der Linsenhoff-Förderpreis ist ein Reiterwettbewerb, der beim Hessentag des Internationalen Frankfurter Festhallenturniers am 15.12.2015 ausgetragen wird. Alle hessischen Kreisreiterbünde dürfen je nach Größe zwei bis drei Junioren Jahrgang 2002 bis 2009 entsenden.

Für junge Reiterinnen und Reiter ist es ein einmaliges Erlebnis, dort in der festlich geschmückten Halle zu reiten wie die „Großen“ im Reitsport. Um eine faire Entscheidung zu treffen, wer für den Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg an den Start gehen darf, fand diese Sichtung im Rahmen des WBO-Turniers in Rosenthal statt.