News

Corona Update Dezember

Hygienekonzept zur Nutzung der Reitanlage Rosenthal-Willershausen ab 01. Dezember 2020

„Der Freizeit- und Amateursport ist auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen bis zum 20. Dezember 2020 nur allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes gestattet." 

Ausritte  zu zweit oder mit Personen aus einem Hausstand sind in jedem Fall möglich und eine willkommene Form zur Bewegung der Pferde.

Bewegen von Pferden ist aus Tierschutzgründen auch in geschlossenen Räumen zulässig. Dafür gilt:

Weiterlesen...

Instagram

Reitverein Rosenthal auf Instagram folgen

Wir haben einen Instagram-Account für unseren Verein angelegt.

Weiterlesen...

Autofahrer trifft Reiter


FN-Filme geben Tipps zur Unfallverhütung: Servicepakete verfügbar

Ob geritten, geführt oder vor der Kutsche: Im dicht besiedelten Deutschland müssen sich Menschen mit ihren Pferden streckenweise auch im Straßenverkehr bewegen. Gleichzeitig wissen immer weniger Autofahrer, wie sie sich ihnen gegenüber richtig verhalten. Das möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung ändern. Sie hat die beiden Lehr- und Informationsfilme "Auto trifft Pferd" und "Auto trifft Kutsche" produziert, die KFZ-Fahrschulen im Theorieunterricht für Führerscheinanwärter einsetzen können. Damit die Filme möglichst große Verbreitung finden, sind alle Pferdesportler aufgerufen, die Filme mit Hilfe der dazugehörigen Servicepakete zu verbreiten und so das eigene Umfeld für Pferde als Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren.


Film "Auto trifft Pferd"

Weiterlesen...

Reitturnier 2021


Für 2021 planen wir unser Reitturnier 

am Samstag, den 21. August und Sonntag, den 22. August 2021 auf dem Reitgelände in der Aue in Rosenthal. 

Alle weiteren Informationen zum Turnier folgen.

Halle gesperrt


Bitte beachten, dass die Reithalle an folgenden Terminen gesperrt ist:

Anlagendienst

Immer Samstags von 17.30 bis 18.00 Uhr

Danke für euer Verständnis!

"Fehlerteufel"


Falls sich ein "Fehlerteufel" auf der Seite eingeschlichen hat, dürft Ihr uns (Malin Finger oder Birgit Niebisch)  gerne ansprechen, damit wir den Fehler korrigieren können! Ihr könnt euch auch per Mail melden!  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

... auch wenn Ihr einen guten Beitrag habt oder die Idee zu einem ... einfach mal melden, wir freuen uns auf eure Unterstützung!