Rosenthaler Jugend am 15. / 16. Oktober wieder erfolgreich!

Vierkampf in Rosenthal

Ein anstrengendes, aber auch erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Teilnehmern der Vierkampf- und Dreikampfveranstaltung, die der RFV Rosenthal-Willershausen e.V. in Verbindung mit dem Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg ausgerichtet hat. Es waren 12 Rosenthaler am Start! 

 

Die Teilnehmer mussten sich in vier Disziplinen messen: Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten. Für die Junioren in Klasse E und A ging es neben dem Tagessieg auch um ein Weiterkommen zum Landesentscheid im Frühjahr 2017. Es konnten sich 3 Rosenthaler Amazonen qualifizieren!

 

Rosenthaler 0479-001_zugeschnitten

 

Bambini Vierkampf

Hier konnte Antonia Scheuch den 5. Platz erreichen!

 

Nachwuchs-Vierkampf Kl. E

In der Gesamtwertung belegte Theresa Krauskopf den 2. Platz, ihre Vereinskollegin Amelie Scheuch wurde Vierte. 

Für die Sichtung des KRB WA-FKB sicherte sich Theresa Krauskopf den Sieg, Amelie Scheuch belegte Platz 3.

 

Vierkampf Kl. A

In der Gesamtwertung siegte Jana Dersch, gefolgt von Antonia Krauskopf und Luisa Dersch.

Für die Sichtung des KRB WA-FKB sicherte sich Antonia Krauskopf den Sieg, Luisa Dersch belegte den 2. Platz.

 

Team-Vierkampf Kl. A

Als "Team Rosenthal 1" erreichten Carolin Boucsein (Laufen und Springen) und Anne Schneider (Schwimmen und Dressur) den 4. Platz.

 

Team-Vierkampf "2x2"

Als "Team Rosenthal 2" erreichten Ann-Kristin Freitag (Dressur + Springen) und Norman Ruckert (Schwimmen und Laufen) den 1. Platz,

gefolgt von "Team Rosenthal 3" mit Luisa Dersch (Dressur + Springen) und Lucas Ruckert (Schwimmen und Laufen).

 

Dreikampf (für alle Altersgruppen in Kat. A)

In dieser Disziplin (1000 m Laufen, 50 m Schwimmen und Dressurreiten Kl. A) siegte Anna-Maria Falker!