Landesentscheid Vierkampf 2016 in Fürstenwald

Den Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg haben Theresa Krauskopf (13 Jahre), Louisa Tent (12 Jahre), Marlin Ditzel (11 Jahre) und Lara-Joy Paul (13 Jahre)  am 11. bis 13. März in Füstenwald beim Landesentscheid Nachwuchsvierkampf vertreten.


Die zu absolvierenden Aufgaben für die jungen Reiter und Reiterinnen bestanden in einer Dressur- und Springprüfung der Klasse E, einem 2000 Meter Lauf und 50 Meter Schwimmen.


Ilka Gerlach war Mannschaftsführerin, im Laufen und Schwimmen wurde sie von Katharina Schleiter trainiert.


Insgesamt gingen beim Landes-Nachwuchs-Vierkampf 59 Jugendliche in 15 Mannschaften aus 9 unterschiedlichen Kreisreiterbünden an den Start. Ausgetragen wurde der Wettstreit auf der Reitsportanlage von Esther & Peter Pavel.


Am Samstag standen die Disziplinen Dressur Klasse E und 2000m Geländelauf auf dem Programm. Die Dressur lief nicht besonders gut, so dass die Mannschaft mit Platz 13 in den Wettkampf ging. Aber nach jeder neuen Disziplin sieht die Welt meistens schon wieder ganz anders aus! Beim Laufen waren sie gut drauf und konnten sich als Mannschaft den 3. Platz sichern. Am Samstag Abend nach Dressur und Geländelauf war das Zwischenergebnis Platz 12. Aber der Sonntag lag ja noch vor ihnen!


Am Sonntag ging es mit 50m Schwimmen los. Beim Schwimmen konnte sich die Mannschaft Platz 10 sichern. Theresa Krauskopf hatte mit 44,4 Sekunden die schnellste Zeit in der Mannschaft, so dass die Mannschaft nach 3 Disziplinen auf Platz 9 lag. Das Springen sollte bei allen gut klappen! Alle vier Amazonen hatten eine 7,0 und besser. Auch im Springen hatte Theresa mit der Note 7,5 die beste Springnote in der Mannschaft.


Nach dem Springen standen die Endergebnisse fest!  Am Ende konten sie ihnren 9. Platz halten und erreichten 14.802 Punkte.


In der Einzelwertung erreichte Louisa Tent den 15. Platz (4.899 Punkte), Marlin Dietzel 26. Platz (4.700 Punkte), Theresa Krauskopf 29. Platz (4.573 Punte) und Lara-Joy Paul 52. Platz (3982 Punkte).


Die beste Mannschaft im Landesvierkampf war BRB Oberhessen-Mitte I mit 16.154 Punkten, auf dem zweiten Platz KRB Kassel Stadt und Land l mit 16.117 Punkten und auf Platz drei mit 15.979 Punkten KRB Marburg-Biedenkopf I.