Erfolgreich beim Kombinierten Gelände-Einsteiger-Wettbewerb 2015

Um junge Reiter spielerisch an das vielseitige Reiten und insbesondere an das Reiten über Geländehindernisse heranzuführen, gibt es in Kooperation mit dem Pferdesportverband Hessen die Turnierserie Kombinierter Gelände-Einsteiger-Wettbewerb.

Reiter der Leistungsklasse 0 und 6 starten auf einem Turnier mit demselben Pferd jeweils in einem Dressurreiter-WB, einem Springreiter-WB und einem Geländereiter-WB, wobei alle drei Wertnoten für eine kombinierte Wertung im Verhältnis 1:1:1 addiert werden.

Am Saisonende findet die Finalveranstaltung am 26./27.09.2015 in Nieder-Waroldern statt, an der nur Reiter teilnehmen können, die im laufenden Jahr an mindestens zwei Qualifikationsturnieren teilgenommen haben.


Die Schwestern Antonia und Theresa Krauskopf haben an zwei Turnieren dieser Serie teilgenommen und sich für das Finale qualifiziert!


Los ging es im Juni in Wanfried.

Dort gewann Antonia Krauskopf mit ihrem Pony Blitz  den Kombinierten Gelände-Einsteiger-WB und Theresa wurde mit Dom Perignon Fünfte.


Antonia: 6. Platz im Dressur-WB (Note 6,8) / 1. Platz im Springreiter-WB (Note 8,5) / 1. Platz im Geländereiter-WB (Note 8,0)

Theresa: 8. Platz im Dressur-WB (Note 6,4) / 6. Platz im Springreiter-WB (Note 7,0) / 6. Platz im Geländereiter-WB (Note 7,4)

 

Der zweite Start war in Volkmarsen Ende August.

Auch dort setzte sich Antonia an die Spitze, Theresa wurde Dritte!

 

Antonia: 9. Platz im Dressur-WB (Note 7,3) / 1. Platz im Springreiter-WB (Note 7,8) / 1. Platz im Geländereiter-WB (Note 8,2)

Theresa: 9. Platz im Dressur-WB (Note 7,3) / 16. Platz im Springreiter-WB (Note 6,4) / 4. Platz im Geländereiter-WB (Note 7,8)

 

Der letzte Start war beim Final Ende September in Nieder-Waroldern.

Wieder siegte Antonia, ihre Schwester Theresa landete auf dem 7. Platz.

 

Antonia: 9. Platz im Dressur-WB (Note 7,2) / 2. Platz im Springreiter-WB (Note 8,5) / 1. Platz im Geländereiter-WB (Note 8,4)

Theresa: 5. Platz im Dressur-WB (Note 7,5) / 8. Platz im Springreiter-WB (Note 7,2) / 5. Platz im Geländereiter-WB (Note 7,2)

 

Für die drei erstplatzierten Junioren und Jungen Reiter gibt es als Ehrenpreis eine Einladung zu einem kostenlosen Wochenendlehrgang inkl. Vollpension auf den Hengsten des Dillenburger Landgestüts. Über diesen Preis darf sich Antonia Krauskopf als Siegerin der Junioren  beim Kombinierten Gelände-Einsteiger-Wettbewerb 2015 freuen!