Ergänzungsqualifikation "Kinderreitunterricht"

Martina Niebisch-Lerch - Trainerin C Basissport - hat erfolgreich an einer Trainer-Fortbildung mit abschließender Prüfung teilgenommen.

Um besondere Angebote für die Zielgruppe im Alter von vier bis zwölf Jahren zu entwickeln, ist spezielles pädagogisches und trainingswissenschaftliches Know-How des Ausbilders gefragt.


Die Ergänzungsqualifikation „Kinderreitunterricht“ setzt Schwerpunkte von der Gewöhnung an den Umgang mit dem Pony / Pferd für Kinder bis zur Vertiefung des Reitunterrichts besonders unter pädagogischen Gesichtspunkten.


Wie können Kinder in den Altersstufen zwischen vier und zwölf Jahren sinnvoll an den Pferdesport herangeführt werden?

Welche vielfältigen und vielseitigen Methoden stehen zur Auswahl?

Welche koordinativen und konditionellen Voraussetzungen erfüllt der junge Reitschüler in welcher Altersstufe?

Wie sieht moderner und pädagogisch wertvoller Reitunterricht unter Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte aus?


Die Fortbildung hat
an zwei Wochenenden Ende Februar und Anfang März auf dem Kinderreitsportzentrum Ulrike Mohr in Bensheim stattgefunden.