Rosenthaler Jugend am 11./12. Oktober wieder erfolgreich!

Vierkampf in Rosenthal

Ein anstrengendes, aber auch erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Teilnehmern der Vierkampfveranstaltung, die der RFV Rosenthal-Willershausen e.V. in Verbindung mit dem Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg ausgerichtet hat. Es waren 10 Rosenthaler Reiterinnen am Start! 

Die Teilnehmer mussten sich in vier Disziplinen messen: Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten. Für die Junioren in Klasse E und A ging es neben dem Tagessieg auch um ein Weiterkommen zum Landesentscheid im Frühjahr 2015. Es konnten sich 3 Rosenthaler Amazonen qualifizieren!

 

Am Sonntag Nachmittag standen alle Ergebnisse fest:

 

Bambini Vierkampf

Hier konnte Anne Schleiter, als beste Rosenthalerin, den 3. Platz erreichen! Den 6. Platz erreichte Paula Dersch. Angetreten waren hier insgesamt 10 Teilnehmer.

 

Nachwuchsvierkampf Kl. E der Junioren

Antonia Krauskopf sicherte sich an diesem Wochenende den Sieg! Ihre Vereinskollegin Luisa Dersch wurde dritte, gefolgt von Theresa Krauskopf auf Platz 4!

In dieser Prüfung waren 6 Teilnehmer an den Start gegangen.

 

Sichtung für Landesentscheid 2014

Nach guten Leistungen an beiden Wettkampftagen werden folgende Rosenthaler Reiterinnen den Kreisreiterbund Waldeck-Frankenberg zusammen mit vier anderen Teilnehmern als Mannschaft beim Landesentscheid 2014 vertreten:

Antonia Krauskopf, Luisa Dersch und Theresa Krauskopf.

 

Team-Vierkampf (für alle Altersgruppen in Kat. A)

Als "Team Rosenthal" erreichten Carolin Boucsein und Jana Dersch den 1. Platz, vor dem "Mix Team" mit Vereinskolleginnen Pauline Wiegel und Alicia Nau, die den 2. Platz belegten.

 

Dreikampf (für alle Altersgruppen in Kat. A)

In dieser neuen Disziplin (1000 m Laufen, 50 m Schwimmen und Dressurreiten Kl. A) siegte Katharina Schleiter, vor ihrer Vereinskollegin Tamara Müller


Bildergalerie Vierkampf