Gemeinsames Ostereier-Färben
Am Gründonnerstag, den 29. März 2018 hat sich Jugendwartin Katharina Schleiter mit zwölf Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unseres Vereins im Vereinsheim getroffen, um gemeinsam Ostereier zu färben und Pizza zu backen.


Die Eier wurden in Sud von Zwiebelschalen, Rotkohl, Kurkuma und schwarzem Johannisbeerensaft gekocht. Insgesamt über 150 Eier wurden so in verschiedenen Gelb-, Blau- und Brauntönen gefärbt und es kamen ganz unterschiedliche Nuancen dabei heraus: Von Pastelltönen bis kräftigen Tönen waren Eier dabei. Für einige war es das erste Mal, dass sie Ostereier mit Naturfarben gefärbt haben! 

2018 EierfärbenPizza_Eier-Truppe

Zwei oder drei Eier haben den Weg bis in den Topf nicht geschafft und sind schon vorher zerbrochen, ein paar sind beim Kochen aufgeplatzt, aber der Verlust war gering und der Spaß umso größer!

2018 EierfärbenPizza_Nest

Die Jugendsprecherinnen Luisa Dersch und Antonia Krauskopf hatten Zutaten fürs Pizzabacken eingekauft. Nachdem die ersten Eier gefärbt waren, übernahmen sie mit einem Teil der Kids das Pizza backen. Vom Vorbereiten der Bleche, über das Ausrollen des "widerspenstigen" Hefeteigs, das Belegen der verschiedenen Pizzen, bis zum Backen im Ofen, hatte die "Pizza-Truppe" alles voll im Griff, so dass sich auch die "Ostereier-Truppe" zwischendurch stärken konnte. Allen hat die Pizza sehr gut geschmeckt!

2018 EierfärbenPizza_Pizza-Truppe           2018 EierfärbenPizza_gemeinsames Essen

Einige Kids nutzten die leere Reithalle, um beim Springen über ein selbst aufgebautes Hindernis die Pizza wieder zu verdauen.

Die gemeinsame Aktion zeichnete sich wieder besonders dadurch aus, dass Mitglieder des Vereins unterschiedlichen Alters gemeinsam Spaß hatten und sich nebenbei über Ereignisse und Planungen des Vereins austauschen konnten.