WBO-Turnier 2016

Auch in diesem Jahr hat der Reit- und Fahrverein Rosenthal-Willershausen auf der Vereinsanlage In der Aue ein WBO-Turnier für Kinder, Jugendliche und Wiedereinsteiger durchgeführt. Am 5. Mai, an Christi Himmelfahrt, war es soweit: In 10 Prüfungen gingen über 220 Nennungen ein. Allein zehn Amazonen des gastgebenden Vereins reservierten sich 40 Startplätze!

 

Bei dem Turnier, Anfang der Saison, fanden alle Prüfungen in der Halle statt. Abgeritten wurde draußen auf dem großen Sandplatz. Bei guter Organisation und angenehmen Temperaturen konnten die Teilnehmer in entspannter und familärer Athmosphäre starten. Es gab gleich mehrere sportliche Highlights, wie Mannschaftsprüfungen in Dressur und Springen und zwei kombinierte Wertungsprüfungen (Dressur / Springen) für Leistungsklasse 0 und für LK 0 und 6.

 

Aber nicht nur aus organisatorischer, sondern auch aus sportlicher Sicht verlief das diesjährige Turnier für die eigenen Reiter wieder sehr positiv: Unsere Jugendlichen waren in allen Prüfungen vertreten! Die "Rosenthaler Amazonen" holten insgesamt 5 Siege und 20 Platzierungen!

 

Den Mannschafts-Stilspring-WB  sicherte sich Rosenthal I mit Jana Dersch, Anne Schleiter und Antonia Krauskopf .

 

Antonia Krauskopf erreichte mit ihrer Stute Reflex 3 Siege (Mannschaftsspringen mit Rosenthal I, Kombi-WB LK 0+6 und Dressur WB) und drei Platzierungen (u.a. mit Pony Blitz).

 

Anne Schleiter gelangen auf Pony Dartagnan zwei Siege (Mannschaftsspringen mit Rosenthal I und Stilspring-WB) sowie eine Platzierung.


Paula Dersch erreichte auf Pony Martell einen Sieg im Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp und zwei Platzierungen.

 

Unter den Platzierten waren auch Jana Dersch, Luisa Dersch, Apolonia Edelmann, Theresa Krauskopf, Amelie Scheuch, Antonia Scheuch und Amelie Waldeyer.

 

Alle Ergebnisse sind ausführlich unter http://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/12021/-Rosenthal-Willershausen nachzulesen.

 

Unser Dank gilt allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern, die den Verein tatkräftig und finanziell unterstützt haben !!! 

Ohne diese Unterstützung ist ein solches Turnier nicht zu stemmen. Als Anerkennung und als Dank laden wir alle Helfer zu unserer traditionellen Helferfeier im Reiterheim ein. Der Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.