Weihnachtsfeier

Zu unserer Weihnachtsfeier am Sonntag, den 9. Dezember 2012 waren alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich eingeladen.

Der 2. Vorsitzende Werner Koch eröffnete um 14.30 Uhr den in erster Linie von unseren Nachwuchsreitern gestalteten Adventsnachmittag und übernahm dann die Moderation.


Der erste Programmpunkt war eine Springvorführung der Jugendlichen unter Leitung von Georg Hoeck:

Anika Beil (Suhletal Champy), Jana Dersch (Dartagnan), Antonia Krauskopf (Blitz) und Pauline Wiegel (Jerry) präsentierten sich souverän und überwanden mit ihren Ponies sicher die aufgebauten Sprünge.


Es folgte die Ponyquadrille unter dem Motto "Ein Himmlisches Vergnügen", einstudiert mit Ingrid Groß.

Die als Engel verkleideten Reiterinnen Anika Beil (Suhletal Champy), Carolin Boucsein (Lea), Jana Dersch (Shakira), Luisa Dersch (Jerry) Giulia Gründner (Nikita), Antonia Krauskopf (Blitz), Theresa Krauskopf (Lucia) und Pauline Wiegel (Jerry) versetzen die Zuschauer in weihnachtliche Stimmung.


In der Einzelvorführung "Edel und Schön" präsentierte sich Jana Dersch mit Shakira als spanische Reiterin.


Anschließend waren unsere "Bambinis" an der Reihe. Verkleidet mit Rentiergeweih und roten Nasen zeigten Julia Schneider (Schneewittchen) und Paula Dersch (Jerry) zu dem Lied "Rudolph The Red Nosed Reindeer" ihr Können an der Longe. Longenführer waren die Eltern Christina Schneider und Thomas Dersch.


"Drei im Winterwald" nannte sich der nächste Programmpunkt, bei dem Luisa Dersch (Jerry), Theresa Krauskopf (Lucia) und Mareen Metz (Lea) Ausschnitte aus dem wöchentlich stattfindendem Reitunterricht zeigten.


Danach präsentierten die Stuten Conetta und Carlotta als "Young Stars im freien Flug" nacheinander beim Freispringen ihr gewaltiges Springvermögen.


Letzter Punkt des knapp dreistündigen Programms war die "Überraschung auf vier Pfoten":

Passend zu dem Song "Who let the Dogs out" liefen die Kinder und Jugendlichen zusammen mit den Hunden Chipsy, Lucy, Rex, Samy und Snoopie in die abgedunkelte Reithalle ein. Die Zwei- und Vierbeiner überwanden dann einen aufgebauten Parcours und sorgten damit für etliche Lacher und allgemeine Heiterkeit im Publikum.


Als Überraschung kam anschließend noch der Weihnachtsmann (Karl Klingelhöfer) und verteilte kleine Präsente an die Kinder.


Für das leibliche Wohl der Besucher war mit einem Kuchenbuffet sowie heißen und kalten Getränken bestens gesorgt.


Unser Dank gilt Ingrid Groß, die die Organisation der Auftritte, Verkleidung und Choreographie übernommen hat und den fleißigen Helfern, die bereits am Vortag für "schneefreie" Straßen  und Parkplätze gesorgt haben.


Bildergalerie Weihnachtsfeier