1.000 Euro gewonnen!!!

Unser Verein hat auch in diesem Jahr wieder an der großen Vereins-Spendenaktion der ING-DiBa im Internet teilgenommen,

bei der die Bank unter dem Motto "DiBaDu und Dein Verein" je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine spendet.


Und wir haben es tatsächlich geschafft:

Wir gehören zu den 1.000 beliebtesten Vereinen Deutschlands und haben 1.000 Euro gewonnen!

Mit 1.513 Stimmen konnten wir uns in unserer Gruppe Rang 53 sichern!

Als Erinnerung haben wir auch eine Urkunde erhalten.

 

Bei der diesjährigen Aktion waren die Vereine in vier Gruppen unterteilt, die sich nach der jeweiligen Vereinsgröße richteten:

Gruppe 1: bis 50 Mitglieder (4.717 Teilnehmer), Gruppe 2: bis 200 Mitglieder (5.162 Teilnehmer),

Gruppe 3: bis 500 Mitglieder (2.609 Teilnehmer) und Gruppe 4: mehr als 500 Mitglieder (1.790 Teilnehmer).

Es galt, in der jeweiligen Gruppe unter den ersten 250 Vereinen zu bleiben, um die 1.000 Euro zu bekommen.


In unserer Gruppe "bis 200 Mitglieder" war die Konkurrenz besonders groß, da sich hier die meisten angemeldet hatten.

Zum Vergleich, die Stimmenanzahl der mit Rang 250 letztplazierten Vereine der jeweiligen Vereinsgröße:

Gruppe 1: 1.322  Stimmen, Gruppe 2: 1.416 Stimmen, Gruppe 3: 1.064 Stimmen und Gruppe 4: 773 Stimmen.


Das Abstimm-Verfahren gestaltete sich folgendermaßen:

Zuerst mussten im Internet durch Eingabe der Handy-Nummer sogenannte "Abstimm-Codes" angefordert werden,

woraufhin man von der ING-DiBa eine SMS mit drei 8-stelligen Zahlen-Buchstaben-Kombinationen bekam,

die dann nacheinander zur Stimmabgabe im Internet eingegeben werden mussten.

Jeder Abstimm-Code entsprach einer Stimme.


Da pro Handy-Nummer leider nur einmalig drei Abstimm-Codes angefordert werden konnten,

waren wir auf die Hilfe vieler, vieler "Handy-User" angewiesen.

Wir danken daher allen, die uns bei der "Jagd nach Stimmen" unterstützt und damit zum Gewinn verholfen haben!

Hier hat wirklich jede Stimme gezählt...

 

 

Auch im vergangenen Jahr hat unser Verein schon an der Vereins-Spendenaktion teilgenommen.

Damals waren alle Vereine in einer Gruppe (unabhängig von der Mitgliederzahl) und die ersten 1.000 Vereine bekamen je 1.000 Euro.

Mit 224 Stimmen haben wir Rang 5.723 von insgesamt 19.314 Teilnehmern erreicht, es also zwar ins vordere Drittel,

aber leider nicht unter die Gewinner geschafft.