Mairitt mit anschließendem Grillen

Am 1. Mai 2011 trafen sich sieben Reiterinnen und Reiter bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um 20 Grad zum traditionellen Mairitt.


Gestartet wurde der etwa zweistündige Ausritt um 11 Uhr am Reitgelände. Der Rundkurs um Rosenthal führte über die Heckmühle, den alten Gemündener Weg, Gänseberg, Tiefenbach, Heinscher Kopf und Thalhausen.

 

6 hpim6042


Auf dem Rückweg kehrte die Gruppe bei dem langjährigen Vereinsmitglied Theo Werner ein, um mit ihm auf seinen Geburtstag anzustoßen. Nach einem etwa halbstündigen Aufenthalt auf Werner's Hof kehrten alle mit ihren Pferden zu den Ställen zurück.

 

20 cimg2544

 

Nachdem die Pferde versorgt waren, trafen sich anschließend alle noch zum gemeinsamen Grillen auf dem Reitgelände. Hieran nahmen auch einige Mitglieder und Freunde teil, die beim Ausritt nicht dabei sein konnten.